11 Mär 2015

SANTO-Abschlussveranstaltung

5. Runde beendet

Letzte Woche fand in der Hochschule Aschaffenburg die Abschlussveranstaltung unseres Projektes „Schüler-Akademie für Naturwissenschaften und Technik in der Oberstufe (SANTO)“ statt.
In Kooperation mit der Hochschule Aschaffenburg, der IHK Aschaffenburg und der ZENTEC GmbH werden Schülern und Schülerinnen von Aschaffenburger Schulen Einblicke in die naturwissenschaftlich-technische Ausbildung vermittelt.
Drei Schülerinnen der Maria-Ward-Schule hatten so die Möglichkeit in unserem Hause verschiedene Aufgaben eines Ingenieurs live kennenzulernen. Sie konstruierten einen Vespa-Roller im CAD-System CATIA V5 und führten verschiedene Klimatests in unserem akkreditierten Umweltlabor durch.
Innerhalb der Abschlussveranstaltung wurden die Projektplakate der Schülergruppen ausgestellt und das ansprechendste Plakat je Schule geehrt.
Uns freut es natürlich sehr, dass unsere Schülergruppe den Preis der Maria-Ward-Schule gewonnen hat.
Wir waren von der Begeisterungsfähigkeit und dem Eifer der Schülerinnen sowie den engagierten Lehrkräften sehr angetan. Wir werden daher die gute Zusammenarbeit mit der Maria-Ward-Schule beim nächsten SANTO-Projekt gerne fortsetzen. Die Vorbereitungen hierfür haben bereits gestartet.


Was ist SANTO?

Hier erhalten Sie Details im PDF-Format...

zurück