Ihr Kontakt

Matthias Vogel
Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik
Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)
Abteilungsleiter Elektronik | Software
+49 (0)6021 35 88 - 153
m.vogel@webergmbh.de
Gerald Schmidt
Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik
Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)
+49 (0)6021 35 88 - 159
g.schmidt@webergmbh.de
zurück

SW Erstellung für Diagnose Applikation

  • Aufgabenstellung

    Anpassung und Weiterent­wicklung eines Tools zur CAN Diagnose von Kombi­instrumenten. Anhand einer exis­tierenden Diagnose Applikation sollen projekt­spezifische Änderungen implementiert werden, die es ermöglichen, neue Produkt­reihen zu testen.

  • Durchführung

    Bei der Analyse und späteren Implemen­tierung stellte sich heraus, dass man durch diese Änderungen immer wieder an die Grenzen des vorhan­denen Systems stieß. Dies gab Anlass die Diagnose Applikation neu aufzusetzen. Nun konnten produkt­spezifische Änderungen leichter nachgepflegt und geändert werden. Der Aufbau war wesentlich modularer gestaltet und berück­sichtigte daher zukünftige Anpassungen, die durch neue Produkt­reihen entstehen.

    Leistungsspektrum der Software
    • Programmieren und Konfigurieren der Kombiinstrumente
    • Fehlerdiagnose
    • Verwendet graphische Module zur vereinfachten Bedienbarkeit
    • Möglichkeit Botschaften, Makros bzw. Panels selbst zu definieren

    Verwendete Tools
    • CAN, LIN, MOST (Vector CANoe),
    • DOORS, MKS
    • AUTOSAR
    • LabVIEW
    • PC (Windows), Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramm

  • Resümee

    • Durch die Neugestaltung der Diagnose Software wurde ein modularer Aufbau ermöglicht
    • Einfachere Bedienbarkeit durch übersichtliches grafisches Frontend
    • Zukünftige Produktreihen können nun einfacher integriert werden