Ausbildung Mechatroniker/in

Du bist Teil unseres Teams Automation...

... und baust aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Baugruppen und Komponenten mechatronische Systeme, z.B. Roboter für die industrielle Produktion. Du prüfst einzelne Bauteile und montierst sie zu Systemen und Anlagen. Wenn die Anlagen fertig sind nimmst Du sie in Betrieb und programmierst die Software (falls es sie nicht schon gibt).

 

 Bei WEBER in der Werkstatt
Das lernst Du bei uns:
  • Prüfen und Messen 
    Du misst die Spannung in elektrischen Schaltungen und vergleichst Deine Ergebnisse mit vorherigen Daten.
  • Maschinen warten und reparieren
  • Maschinenteile montieren bzw. demontieren
  • Steuerungen installieren und komplexe Systeme programmieren 
Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre und damit ein halbes Jahr länger als viele anderen dualen Ausbildungen. Wenn Du sehr gut bist kannst Du einen Antrag auf Lehrzeitverkürzung stellen (bis zu einem Jahr). Die Zwischenprüfung findet gegen Ende des 2. Ausbildungsjahres statt.

An einem Tag in der Woche besuchst Du die Berufsschule. 

Auf jeden Fall ist das die richtige Ausbildung für Dich, wenn Du 
  • leidenschaftlich gerne reparierst und Dich in technische Systeme so richtig "reinfuchst"
  • einen guten Realschulabschluss mitbringst und Mathematik und Physik zu Deinen Lieblingsfächern gehört