Umweltsimulation im WEBER Prüfzentrum

Wir entwickeln faszinierende Lösungen.

 Automation. Montage in der Werkstatt

Wir bringen Visionen in Bewegung.

Geschäftsbereiche Automation. Engineering. Prüfzentrum.

Technologische Kompetenz.

Entdecken Sie die technologische Kompetenz von WEBER.
Und profitieren Sie von innovativen Ideen. Mit unserem langjährigen Ingenieur-Know-how lösen wir komplexe technische Aufgaben für die verschiedensten Branchen: für den Maschinenbau ebenso wie für die Medizintechnik, für Nutzfahrzeuge und PKW, um nur einige Beispiele zu nennen.

Unsere drei Geschäftsbereiche Automation, Engineering und Prüfzentrum greifen bei der Projektabwicklung in idealer Weise ineinander – und liefern so ein ganzheitliches Technologiepaket. Nutzen Sie diese Kompetenz. Damit Ihre Visionen Wirklichkeit werden.

Aktuelles, News und Termine

  •  Halter für Steuerung im 3D-Druck hergestellt

    25.05.2022 - 25.05.2022 : Additive Fertigung für Musterteile

  •  WEBER GmbH Messestand

    25.05.2022 - 25.05.2022 : Save the date: Campus Careers 2022 am 2. Juni

    Endlich wieder live und direkt auf einer Messe! 
    Die Campus Careers der TH Aschaffenburg findet am 2.06.2022 von 9.30 bis 15.30 Uhr in der TVA-Halle, Kochstraße 10, in 63739 Aschaffenburg statt.
    Ihr findet uns an Stand-Nr. 57
    Wir freuen uns auf euch! 

  • 06.05.2022 - 06.05.2022 : Girls' & Boys' Day 2022.

    Traditionell erhalten an diesem Tag interessierte Schülerinnen und Schüler einen Einblick in unsere technischen Arbeitsbereich.
    Auch in diesem Jahr besuchten uns am 28.4. zwei Schülerinnen der 8. Klasse von der Maria-Ward-Schule Aschaffenburg und ein Schüler der 7. Klasse der Ernst-Göbel-Schule aus Höchst im Odenwald. Sie nutzten die Gelegenheit in den Elektronikbereich "hinein zu schnuppern".
    Wie programmiert man einen Mikrocontroller mit Arduino?
    Wie lötet man einen elektronischen Würfel zusammen, der nach dem Zufallsprinzip dann auf Knopfdruck Zahlen von eins bis sechs ausgibt?
    Betreut wurde die Gruppe von zwei Kollegen aus der Elektronik - René und Sebastian, vielen Dank für euren Einsatz!